Kommende Termine:

 

Hofcafé:  ....................................    Freitag, 24. Sept,  16.00 bis 21.00 Uhr

 

Oktoberfest im Haus Kessenich ..   Freitag,  22. Okt.   16.00 bis 21.00 Uhr

 

Adventcafé im Haus Kessenich mit "Greenhorns"

der Ev. Kirchengemeinde Witterschlick

                                       2 Advent - Sonntag, 05. Dez.

                                       Uhrzeit wird noch bekannt gegeben

 

Ausstellung "Vom Bauerndorf zum Industriestandort"

Fotos aus der Sammlung Fuhs zur Witterschlicker Wirtschafts- und Kulturgeschichte

 

                                  So. 05. Sept, So.03.10., jew. von 15.00 bis 17.00 Uhr

sowie während der Öffnungszeiten des Hofcaes und nach telefonischer Terminabsprache - 0176 480 413 06 ( H. Boege)

 

6.Witterschlicker Jugendkunstpreis

                                     Vernissage: Sonntag, 07. Nov.     15.00 Uhr

                                     Finissage und Preisverleihung:

                                                         Sonntag, 21. Nov.     15.00 Uhr

                                      Öffnungszeiten werden noch bekannt gegeben 

 

Mitgliederversammlung            -  Donnerstag, 02. Sept, 20.00 Uhr

 

 

Mitgliederversammlung 2021

 

Liebe Mitglieder, Freundinnen und Freunde des Vereins Witterschlicker HeimatKultur e.V.,

 

nach der langen Zwangspause durch die Pandemie dürfen wir endlich wieder eine Mitgliederversammlung als Präsenzveranstaltung durchführen.

Protokoll der letzten Mitgliederversammlung, Geschäftsbericht und vorläufiger Arbeitsplan können ab Montag, dem 23. August hier auf unserer Webseite eingesehen werden.

 

Bitte beachten Sie für die Teilnahme an der Mitgliederversammlung die Vorgaben der dann gültigen Corona-Schutzverordnung. Noch ist nicht bekannt, welche Anforderungen an die Durchführung von Versammlungen gestellt werden. Im Zweifelsfall schauen Sie bitte am Vortag der Versammlung auf unserer Webseite nach – www.witterschlicker-heimatkultur.de - oder rufen Sie mich an.

 

Mit einer Teilnahme an der Mitgliederversammlung unterstützen Sie ganz wesentlich den Vorstand und die aktiv tätigen Mitglieder in ihrer Arbeit für die Ziele des Vereins.

 

Mit freundlichen Grüßen

 

Helmbrecht Boege, stellv. Vorsitzender

 

 

Einladung zur Mitgliederversammlung

am Donnerstag, 02. September, 20.00  Uhr im Lambertushof in Witterschlick

 

Liebe Mitglieder, sehr geehrte Damen und Herren,

hiermit lade ich Sie ein zur 1. ordentlichen Mitgliederversammlung 2021.

Tagesordnung

1.         Begrüßung, Annahme der Tagesordnung, Totenehrung

2.         Geschäftsbericht des Vorstandes für 2019 bis 2021

3.         Kassenbericht

4.         Bericht der Kassenprüfer

5.         Entlastung des Vorstands

6.         Wahlen

            - 1. Vorsitzende/r

- stellvertretende/r Vorsitzende/r

- Kassierer/in

- Beisitzer/innen

- Rechnungsprüfer/innen

7.         Aussprache und Beratung zum Arbeitsprogramm 2021/22

            - Ausstellungen

            - Hofcafé

- sonsige Aktivitäten

8.         Anschaffungen, Ersatzbeschaffungen

9.         Verschiedenes

 

Helmbrecht Boege, stellvertrender Vorsitzender

 

 

Protokoll der Jahreshauptversammlung

am 1.4. 2019, 20.00Uhr, Lambertushof

Begrüßung

 

            Der stellvertretende  Vorsitzende H. Boege begrüßt die Anwesenden und  eröffnet die Sitzung um 20.20 Uhr.          

            Zur Sitzung wurde ordnungsgemäß eingeladen und die Tagesordnung angenommen. Die Anwesenden erheben sich                       zu einer Gedenkminute für die Verstorbenen des Vereins.

 

          Anwesenheit: siehe Liste  - aus datenschutzrechtlichen Gründen hier nicht abgedruckt

 

2.         Geschäftsbericht des Vorstandes

Helmbrecht Boege stellt den Geschäftsbericht vor - Siehe Anlage

 

3.         Kassenbericht
            Sigrid Pippon gibt den Kassenbericht. Neben den Mitgliedsbeiträgen von ca.    1600 € und den Spenden von 220 € ist das             Hofcafé mit etwa 7100 € die wichtigste Einnahmequelle. Dem stehen Ausgaben für das Hofcafé von   5200€  gegenüber.              .  Ein weiterer großer Ausgabeposten war in 2018 die An       schaffung von Schirmen und Sitzgarnituren mit Tischen in Höhe             von 3725 €. Den Einnahmen von knapp 9000 € stehen Ausgaben von knapp 10.000 € ge  genüber, so dass sich das                      Vermögen des Vereins um ca. 1000 Euro von11 200 € auf 10 200 € verringerte.

 

4.         Bericht der Kassenprüfer
           
NN und Christel Memering überprüften am 25.3.2019 um 17 Uhr die  Kasse. Sie nahmen eine vollständige Prüfung aller                   Daten vor, was  durch die sorgfältige Führung der Unterlagen sehr erleichtert wurde. Es  gab keinerlei Beanstandungen.

 

5.         Entlastung des Vorstands
           
Der Vorstand wurde einstimmig entlastet.

6.         Wahlen
           
Herr Engelbert Skwortz übernimmt auf Bitte des Vorstands die Wahlleitung.

            Wahl des 1. Vorsitzenden
           
Trotz intensiver Suche im Vorfeld und auch während der Sitzung fand sich niemand, der bereit war, diesen Posten zu                       übernehmen. Deshalb bleibt diese   Position bis auf weiteres vakant.

 Die Wahl des stellvertretenden Vorsitzendenden steht turnusmäßig erst bei der nächsten Mitgliederversammlung an.           Der      derz. stellvertretende Vorsitzende leitet wie bisher den Verein kommissarisch.

 Die Wahl der Kassiererin steht turnusmäßig erst bei der nächsten Mitgliederversammlung an.
Wahl der Beisitzer

 Michael Weinz, bisher kooptierendes Mitglied im Vorstand, und Christel Memering wurden bei zwei Enthaltungen gewählt und nahmen die Wah an.

7.         Aussprache und Beratung zum Programm 2019
           
Helmbrecht Boege stellte den Arbeitsplan für 2019 vor - siehe Anlage
            Er fand allgemein Zustimmung

            Zum Tag des offenen Denkmals  wurde vorgeschlagen, Kaffee und Kuchen   anzubieten. Erfahrungen bei ähnlichen                        Veranstaltungen hätten die Besucher  dadurch ein erhöhtes Interesse gezeigt. Die Mitglieder zeigten sich überzeugt,

            dieses bewerkstelligen zu können.

8.         Anschaffungen und Ersatzbeschaffungen
           
Sigrid Pippon hat schon Wolldecken für das Hofcafé gekauft. Weitere
            Anschaffungen sind nicht geplant.

9.         Verschiedenes
           
Dazu gab es keine Wortmeldungen.                                                                                                                                                                                                                

Der stellvertr. Vorsitzende schließt die Mitgliederversammlung um 21.20 Uhr.

2019-04.25

 

 

Protokollführerein::Christel Memering

stellv. Vors.:.          Helmbrecht Boege

           

 

 

Anlage 2 zur Einladung zur Mitgliederversammlung am Donnerstag, 02. September,    20.00  Uhr im Lambertushof in Witterschlick

vorläufiger Arbeitsplan 2.HJ 2021 / 2022

.1.- Ausstellungen

Dauerausstellung vom Bauerndorf zum Industriestandort

Laufende Aktualisierung und Ergänzung, Einstellung auf die Webseite des Vereins.

Attraktivitätssteigerung z.B. durch zeitlich befristete Herausnahme von Themen und dafür inhaltliche Vertiefung anderer Bereiche, z.B. Tonabbau, Kiesabbau, u.a.

Ortsgeschichtlich relevante Sonderausstellungen, soweit personell zu bewältigen.

Jugendkunstpreis 2021- Präsensausstellung im Hs Kessenich vom 7. Bis 21. November, virtuelle Ausstellung auf der Webseite des Vereins.

Was ich an Witterschlick mag – virtuelle Fotoausstellung auf Facebook, Auswahl von Bildern als Präsenzausstellung im Haus Kessenich, Dez. 2021 o. Anf. 2022.

Erich Beck in memoriam – noch nicht bestätigt

Witterschlicker Künstlerinnen und Künstler – Präsenzausstellung im Haus Kessenich im November 2022, virtuell auf der Webseite des Vereins.

 

2.- Hofcafé   

Von April bis Oktober i.d.R. am vorletzten Freitag des Monats von 16.00 bis 21.00 Uhr. Musikalisches Programm nach Möglichkeit durch örtliche Gruppierungen.

Adventnachmittag – 2. Advent – im Hs. Kessenich mit den Greenhorns.

 

3.- Sonstige mögliche Aktivitäten, soweit personell zu bewältigen:

      Zum Beispiel:

  • Heimatgeschichtliche Ortsführung
  • Vorträge, Lesungen
  • Beteiligung am Tag des offenen Denkmals 2022 am 2. Sonntag im September
  • Beteiligung an Aktivitäten des Ortsausschusses
  • Aktivierung des Schachfeldes – Behältnis zur Aufbewahrung der v. W. Lichtenthal gestalteten Figuren – und der Boulebahn auf dem Dorfplatz.

           

4,-        Organisatorische Maßnahmen:

  • Inventarisierung von Bildmaterial und Ausstellungsgegenständen.
  • Erfassung der E-Mail Adressen – soweit vorhanden, und unter Berücksichtigung des Datenschutzes – zur Vereinfachung der Korrespondenz mit den Mitgliedern
  • Einrichtung einer Whatsapp-Gruppe für gegenseitigen Informationsfluss und Verabredung von Aktivitäten, wie. Z.B., Erhaltungs- und Pflegemaßnamen, Unterstützung beim Hofcafé.

5.-        Anschaffungen

Abschließbare Vitrinenaufsätze zur Präsentation von kleineren Objekten und Schriftstücken. Kleiner Zeichnungsschrank für DIN A 2.

 

Helmbrecht Boege, stellvertretender Vorsitzender

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Witterschlicker Heimatkultur e.V.