Witterschlicker  Künstlerinnen und Künstler

Im Wechsel mit dem Jugendkunstpreis zeigt der Verein „Witterschlicker HeimatKultur e.V,“ dieses Jahr wieder eine Ausstellung mit Werken

 

Witterschlicker Künstlerinnen und Künstler

 

Wir hoffen natürlich, dass sie wie gewohnt im Haus Kessenich stattfinden kann. Eine Garantie dafür gibt es aber nicht. Erstmalig präsentieren wir die Ausstellung deshalb auch virtuell auf der Website des Vereins. Gerade angesichts der zurzeit drohenden Verluste kultureller Angebote sollte die nach rheinischer Zählweise schon traditionelle Ausstellung  unbedingt am Leben  gehalten werden.

 

Nach der aktuellen Corona-Schutz Vo des Landes NRW darf die Ausstellung im Haus Kessenich, die für die Zeit vom 08.11. bis zum 22.11. vorgesehen war, im November nicht geöffnet sein.

Auf dieser Seite ist sie als virtuelle Ausstellung zu sehen.

 

Neuer Termin für die Präsenzausstellung:

06.12. bis 20.12.

 

Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer aus Witterschlick, Volmershoven und Heidgen sind professionell oder in ihrer Freizeit künstlerisch tätig sind. 18 Künstlerinnen und Künstler haben eine  eine Auswahl ihrer Werke eingereicht.

 

Für die Ausstellung war bewusst kein Thema vorgegeben. Jede/r konnte einreichen, womit sie/er sich auseinandersetzt oder was sie/ihn bewegt  oder was ihr/ihm reizvoll erscheint.

 

Auswahlkriterien gab es nicht. Die Ausstellung soll das gesamte Spektrum des künstlerischen Schaffen in den 3 Ortsteilen widerspiegeln.

 

Die Möglichkeit einer evtl. erforderl. weiteren Verlegung oder einer Verlängerung der Präsenzausstellung wird geprüft. Neue Termine werden hier und in der regionalen Presse bekannt gegeben.

 

Öffnungszeiten
samstags und sonntags von 15.00 bis 18.00 Uhr.

Dienstags, donnerstags und freitags   von 17.00 bis 19.30 Uhr

und nach telefonischer Vereinbarung 0176 480 413 06

 

Die Anzahl der Personen, die sich gleichzeitig in den Ausstellungsräumen aufhalten dürfen, ist im Interesse des Infektionsschutzes begrenzt. Daraus können sich kurzzeitige Verzögerungen beim Einlass ergeben. Erf.falls muss auch die Aufenthaltsdauer begrenzt werden. Wir bitten für solche evtl. erforderlichen Maßnahmen um Ihr Verständnis.

 

Auf unserer Website bleibt die virtuelle Ausstellung bis zum 28.02.2021 geöffnet.

 

Für Rückfragen steht Ihnen der Vorstand des Vereins gern zur Verfügung – info@witterschlicker-heimatkultur.de  oder der stellv. Vorsitzende helmbrechtboege@web.de, bzw. M.: 0176 480 413 06

 

Bildergalerie

Navigation:

1-Künstlerin/Künstler auswählen (scrollen)

2-Doppelklick auf das darunter befindliche Bild

3-mit Pfeltaste vor und zurück

4-Vollbild: unten rechts mit linkem Button

               -mit demselben Button retour

 

 

 

Latife Ayas

 

Mein Traumhaus   -  Pastellkreide  43 x 28  kommt bald

 

Erich Beck  -  Jaxon-Kreide

Portraitstudie + Text

Portraitstudie + Text

 

 

Margot Berger

 

Nach dem Sturm                    Öl auf Leinw.   24 x 30

Faltungen                               Öl auf Leinw.   24 x 30

Geheimnisse austauschend   Öl auf Leinw.   24 x 30

Im Turm                                 Öl auf Leinw.   50 x 70                        

Lucio Fontana                         Öl auf Leinw.   24 x 30

Ausstellungsverzeichnis

 

 

Oleg Breininger - Aquarelle

 

Ast, Holz, Grün         16 x 24

Bäume                      30 x 21

Saat                          21 x 33

Sonnenblume           21 x 24

Steinhaus                 20 x 15

 

 

Mechthild Fiebig

Zusammenhalten - Mischtechnik

 

"Meine Malerei entsteht aus der Auseinandersetzung mit lebendigen Strukturen, Natureindrücken und Erfahrungen, die in malerische Äquivalente umgesetzt werden. Bei dieser Umsetzung geht es mir besonders um den Ausdruck von Atmosphäre und Charakter, um im wahrsten Sinne des Wortes vielschichtige Darstellungen.

 

Die Bewegungsspuren der malerischen Aktion, die Farbschichtungen und ihre Wirkungen verbinden sich zu vielschichtigen Kompositionen im Spannungsfeld von Malerei und Relief.

 

Am Beginn des Malaktes steht fast immer das Auftragen, die Schichtung und Strukturierung von weißer Dispersionsfarbe auf Leinwand oder Karton. Der so angelegte Bildgrund verstärkt und prägt die räumliche und materielle Qualität der Bilder. Anschließend wird der Bildgrund mit verschiedenen Farbschichten übermalt, einzelne Details werden nachträglich durch Wegnahme der Farbe pointiert."

 

Heike Gayek  -  Acryl auf Leinwand

 

Yellowstone Nationalpark  40 x 50

Kakadu - Nationalpark       50 x 40

Lederjacke                          50 x 100

Straße bei Nacht

Künstlerischer Werdegang - Ausstellungen

 

-  "mein Malstil ist fotorealistisch und mich faszinieren u.a. alltägliche Gegenstände, die ich aus einer ungewöhnlichen Perspektive betrachte und die dadurch gar nicht mehr banal wirken.

Die beiden Landschaften - Kakadu Nationalpark und Yellowstone Nationalpark - erscheinen somit abstrakt, sind aber real aus der Vogelperspektive dargestellt."

Susanne Göbel

 

Blick ins All - Acryl auf Leinwand, Zeitungspapier an Styropor; Wattestäbchen, Stecknadeln   20 x 100

 

Carmen Goffin

 

ohne Titel  - Spachteltechnik mit Acryl 60 x 100

 

 

 

Sybill Hähnel

 

Herbstwald - Öl auf Holz       30 x 24

Nähe und Distanz - Öl auf Leinwand     70 x 100

Abendspaziergang in Königswinter - Öl auf Malpappe   40 x 30

Stadt am Fluss - Öl auf Malpappe  40 x 30

Stadt am Fluss - Öl auf Karton    30 x 24

Werdegang, Ausstellungen, Projekte

 

 

Marie-Luise Hennes - Aquarelle

Tamara de Lempicka 1

Tamara de Lempicka 2

Landschaft 1

Landschaft 2

 

 

Regine Kleiner -  Pastellkreide

Verschiedene Gemüse 1 - 6     26 x 20

weiter Bilder folgen

 

 

Brigitte Meuer

 

o. Titel 1 - Acryl-Mischtechnik  40 x 40

o. Titel 1 - Acryl-Mischtechnik  40 x 40

o. Titel 1 - Acryl-Mischtechnik  40 x 40
Kanna - Objekt auf Pappe  30 x 40
Calla   - Objekt auf Pappe  30 x 40
Mohnkapsel -  Objet/Acryl auf Pappe   35 x 50
Physalis - Objekt auf Papier u. Pappe   25 x 50

 

 

Helena Montagnese - Acryl auf Leinwand

 

Woman with a flower bouquet ( Frau mit Blumenbouquet )

Il Bacio - Gustav Klimt ( Der Kuss )

Duke

Viva la Resistencia

Blaue Qualle

Tartauga ( Schildkröte )

Sogno ( Traum )

Out of the sea

 

 

 

Taybe Özkan - Kohle und Pastellkreide

 

Kiz Kulesi

      ( Wahrzeichen der Stadt Istanbul ) 63 x 53

Sultan Ahmed Camii

      ( Die blaue Mosche mit den 6 Minaretten )  53 x 43

 

 

Hannelore Pohl

 

Tropfen im Morgentau - Acryl auf Leinwand  30 x 30

 

Vera Schreiner

 

Fließendes Gelb in der Winterhecke auf der Eiche

                                                      Aquarell 57 x 43

Schneeschmelze in Volmershoven

                            Gouache auf Aquar.pap. 30 x 24

Mein Freund, der Baum

- Das letze Lächeln vor dem Tonbergbau -

          Mischtechn. mit Pastellkr. u. Acryl 100 x 70

 

 

Ursel Siebke  -  Acryl auf Leinwand

 

Tafelsilber im Glas  50 x 60

alte Silberlöffel  40 x 70

Omas Tafelsilber  30 x 40

Glaskanne und Zuckerkugel  40 x 50

Murano- und andere Gläser   50 x 40

Edelstahlkanne  50 x 50

Silberner Eierbecher  18 x 24

 

 

Julia Schüttenhelm

 

Kleine Welten - Mischtechnik auf Karton/Holzplatte  110 x 97

 

Christa Weinz  -  Acryl auf Leinwand 

 

Küste              46 x 36

Herbstwald     34 x 28

 

 

Helmbrecht Boege  -  Ausstellungsplakat

 

Impression aus einem Eifeldorf

Jaxon-Kreide auf grauem Karton, Scan mit Microsoft Picasa nachbearbeitet

Danke für Ihren Besuch der virtuellen Ausstellung

"Witterschlicker Künstlerinnen und Künstler"

 

Wir würden uns sehr freuen, wenn es Ihnen gefallen hat und Sie in Ihrem Freundes- und Bekanntenkreis auf die Ausstellung hinweisen.

 

www.witterschlicker-heimatkultur.de

 

Möchten Sie uns eine Nachricht zukommen lassen?

info@witterschlicker-heimatkultur.de

 

Haus Kessenich

Hauptstraße 268
53347 Alfter- Witterschlick

Kontakt

Witterschlicker Heimatkultur e.V.

Servaisstraße 69

53347 Alfter- Witterschlick

 

info@witterschlicker-heimatkultur.de

T.:  0228 / 644 356

M.: 0176 480 413 06

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Witterschlicker Heimatkultur e.V.